Höhere Schule

Was ist die HLW?

Die HLW ist eine höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe mit dem Abschluss der Reife- und Diplomprüfung nach fünf Jahren.

Durch die ständig neuen Entwicklungen in der Arbeitswelt und die immer höher werdenen Erwartungen, müssen auch wir als Schule unser Lehrangebot immer wieder anpassen – unser Grundsatz, eine solide Allgemeinbildung und eine Ausbildung in praktischen sowie theoretischen Fächern anzubieten, wird dabei aber immer bleiben. Was wir noch wollen ist, unsere Absolventen bestmöglich vorzubereiten auf das spätere Leben: Durch das Vermitteln von Werten, die von Verantwortungsbewusstsein, Offenheit, Kreativität, Solidarität und vom Nachhaltigkeitsdenken getragen werden. – Wissen und Information sind nichts ohne diese ethisch-moralische Basis. Wir wollen die Frage „Was nun?“ in den Abschlussklassen sinnvoll beantworten können und Möglichkeiten für danach aufzeigen.

Welche Ausbildungen habe ich nach der HLW?

  • Bürokauffrau/mann
  • Hotel- und Gastgewerbeassistent/in
  • Restaurantfachfrau/mann
  • Köchin/Koch
  • Unternehmerprüfung

Vertiefungen

Diese Vertiefung richtet sich an Schüler*innen mit einem besonderen Interesse an fremden Sprachen und Kulturen und einer Neigung für Berufe und Studien, in denen Sprachen und Wirtschaft eine bedeutende Rolle spielen (wie z. B. Internationale Transportunternehmen, Tourismusbranche, Rezeptionen in Hotels mit internationalen Gästen, Translations- wissenschaften, Internationale Wirtschaftswissenschaften, Tourismus- und Event- management etc.). Ab dem 3. Jahrgang wird zusätzlich zu Englisch und Italienisch bzw. Französisch die Weltsprache Spanisch angeboten. Spanisch ist Muttersprache von rund 470 Millionen Menschen in 21 Staaten auf 4 Kontinenten (und damit nach Chinesisch die zweithäufigste Muttersprache). Besonderes Augenmerk wird in der Sprachvermittlung auf die Fertigkeit Sprechen gelegt. Diese 3. Lebende Fremdsprache kann zur mündlichen Reife- und Diplomprüfung gewählt werden und wird (nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen) auf dem Sprachniveau A2+ geprüft. Im 4. Jahrgang wird eine Intensivsprachwoche in Salamanca oder ein Schüleraustausch mit unserer Partnerschule in Collado Villalba/Madrid angeboten. ¡Bienvenidos al increíble mundo hispanohablante! Downloads

Vertiefende Fächer

1.1 Dritte Lebende Fremdsprache Spanisch und Europäische Wirtschaft, 1.2 Spanische Konversation oder Europäische Wirtschaft (Wahlpflichtbereich)

Gesundheitsmanagement und Biotechnologie vertieft das Wissen in Naturwissenschaften, Ernährung und Sporttheorie für alle Schüler*innen, die ein weiterführendes sozial-medizinisch-technisches Berufsfeld (wie z.B. Physio- und Ergotherapie, Diätologie, Gesundheits- und Krankenpflege, biomedizinische Analytik oder auch Medizin sowie Pharmazie) anstreben sowie ein verstärktes Interesse an einem „xunden Leben“ haben. Mit vielen Übungen, Experimenten und Exkursionen wird das theoretische Wissen „begreifbar“ und damit leichter verständlich. Aus langjähriger Erfahrung wissen wir, dass unserer Absolventen/innen ausgezeichnete Berufsaussichten haben bzw. in Gesundheitsberufen erfolgreich tätig sind. Downloads
Medieninformatik und Mediendesign bieten wir an, um die gestiegenen Berufsanforderungen im Bereich der Informationstechnologien abzudecken. Dieses Angebot ist sowohl eine ausgezeichnete Vorbereitung für die spätere Berufstätigkeit, als auch eine Möglichkeit das eigene kreative Potenzial zu ergründen. Zu den Inhalten dieser Vertiefung gehören unter anderem Fotografie und Bildbearbeitung, Print- & Webdesign, Layout und Produktdesign, Audio und Video, Projektmanagement und Marketing. Downloads